Lehrlingsinstruktor/in

20. Januar 2023

Stellenbeschreibung

Ihr Einsatz für Sicherheit und Freiheit

Sind Sie mechanisch begabt und macht es Ihnen Freude, Ihr Wissen zu vermitteln? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, als Fachspezialist/in die Instandhaltung, Wartung und Reparatur des Armeematerials im Bereich Ausbildungsstätte Luftwaffenanlagen selbstständig zu übernehmen sowie sich für die praktische Ausbildung der Polymechaniker-Lernenden zu engagieren.

Ihre Aufgaben

  • Basis- und Schwerpunktausbildung der Lernenden Polymechaniker/innen
  • Fachgerechte Ausbildung nach gesetzlichen Vorgaben und Grundlagen sowie nach entsprechenden Modelllehrgängen sicherstellen
  • Teilprüfungen und Qualifikationsverfahren der Lernenden planen und organisieren
  • Zugewiesene Arbeiten planen, organisieren und ausführen
  • Den Maschinenpark warten und instand halten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Polymechaniker/in oder verwandte mechanische Grundbildung
  • Weiterausbildung «höhere Fachausbildung» und «Ausbildung zur/zum Berufsbildner/in im Hauptberuf» erforderlich
  • Erfahrung in der konventionellen- und CNC-Fertigung (Computerized Numerical Control) sowie im Programmieren von CNC-Maschinen
  • Kenntnisse in Mechanik, Pneumatik, Hydraulik sowie Elektrotechnik
  • Gute MS-Office-Anwenderkenntnisse

Zusätzliche Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Christian Ritz, Chef Ausbildungsstätte/Lehrlingsmeister, +41 58 484 78 66

Referenznummer: JRQ$540-3809

Über uns

Die Logistikbasis der Schweizer Armee (LBA) ist für die Truppe da. Sie erbringt sämtliche logistische Leistungen für die Schweizer Armee und bewirtschaftet mit ihren rund 3’500 Mitarbeitenden und den 12’000 Milizangehörigen das Material, die Systeme und die Infrastrukturen der Schweizer Armee. Ob Automobil-Mechatroniker/in, Spezialist/in Alarmzentrale oder Projektleiter/in Interaktive Medien: Die LBA bietet schweizweit ein breites Spektrum an Arbeitsplätzen.

Die Schweizer Armee beschäftigt über 9’000 Mitarbeitende in vier militärischen und rund 200 zivilen Berufen – und dies an 140 Standorten schweizweit. Auch für den Nachwuchs ist gesorgt: Die Schweizer Armee bildet in über 30 Berufen Lernende aus.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Frauen sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Ihre Bewerbungen sind deshalb besonders willkommen.


Bitte verweise bei der Bewerbung auf jobsfurmich.ch – Vielen Dank für deine Unterstützung!


Weitere interessante Stellenangebote findest du unter jobsfurmich.ch/jobs.
Dein nächster Job wartet auf dich!