Nutzungsbedingungen: Affiliate-Partnerschaftsprogramm

Die Allgemeine Nutzungsbedingungen gelten ausschliesslich für das Affiliate-Partnerprogramm von Jobsfurmich.ch und regelt die vertraglichen Beziehungen zwischen Jobsfurmich.ch und dem Affiliate-Partner Teilnehmer beim Affiliate-Partnerprogramm.

 1 Vertragsparteien

Vertragsparteien sind die Jobsfurmich.ch und der Teilnehmer (Publisher) des Affiliate Partnerprogrammes von Jobsfurmich.ch.

2 Inkrafttreten des Vertrages

  1. Der Vertrag zwischen Jobsfurmich.ch und dem Affiliate-Partner (Publisher) entsteht durch die Teilnahme bei der Registration beim Affiliate-Partnerprogrammes und der Akzeptanz der Nutzungsbedingungen der Annahme durch Jobsfurmich.ch bei der Freischaltung der Teilnahmezuganges.
  2. Der Teilnehmer ist verpflichtet, alle Angaben im Registrierungsverfahren wahrheitsgemäss anzugeben. Im Rahmen der geschäftlichen Tätigkeit des Teilnehmers (Privatperson, Selbständiger oder Gewerbetreibender) jegliche Informationen preiszugeben.
  3. Ein Anspruch auf einen Abschluss des Vertrages besteht nicht. Jobsfurmich.ch behält sich das Recht vor, ohne Angaben von Gründen ein Vertragsangebot abzulehnen. Insbesondere dann, wenn der Bewerber falsche Angaben bei der Anmeldung des Affiliate-Partnerprogramm oder, bei Verstössen gegen die Allgemeine Geschäftsbedingungen bestehen.
  4. Jeder Bewerbender/Partner darf sich ausschliesslich einmal registrieren. Wird dies missachtet und es existiert bereits ein gültiger Partnervertrag, so kann Jobsfurmich.ch jederzeit den Vertrag zwischen dem angehenden und bestehenden Affiliate-Partner den Vertrag kündigen.

3 Geltungsbereich

Das Leistungsangebot beschränkt sich auf die in diesem Nutzungsbedingungen ausgerichteten Zusatzleistungen. Die Erbringung der Leistung ist ausschliesslich auf diese Nutzungsbedingungen ausgerichtet.

4 Vertragssprache

Die Nutzungsbedingungen und Vereinbarungen über die Leistungen und sonstige mitgeteilte Informationen werden ausschliesslich in deutscher Sprache bereitgestellt, ebenso erfolgt die Kommunikation zwischen den Affiliate-Partner (Publisher) in deutsche Sprache.

5 Anwendungsbereiche der Werbebanner und Textlinks

  1. Werbebanner, Werbelinks und Links die auf die Zielseite von Jobsfurmich.ch verweisen, werden über die Webseite des Affiliate-Partners platziert.
  2. Die Werbebanner sind über Links durch eine des Affiliate-Partners auswählbaren Zielseite von Jobsfurmich.ch gewünschten Seite aufzurufen, wenn ein Werbebanner/eines Links durch einen Klick aktiviert wurde. Der Link wird durch den Affiliate-Partner selbst erstellt, in dem eine Zielseite ausgewählt wird. Das Ende des Links wird mit folgendem Zusatz ergänzt: «/?ref=ID».
  3. Die durch Jobsfurmich.ch generierte ID wird individuell für den Affiliate-Partner erstellt.
  4. Der Affiliate-Partner kann die Links oder Banner, die im Dashboard zur Verfügung stehen, benutzen. Werbebanner dürfen ausschliesslich Banner- Werbetexte von Jobsfurmich.ch in unveränderter Form verwenden, die von Jobsfurmich.ch zur Verfügung gestellt werden. Wird dies missachtet folgt eine umgehende Vertragskündigung.

6 Mitwirkungspflichten des Affiliate-Partners (Publisher)

  1. Einen Anspruch auf dauerhafte Verfügbarkeit einzelner Zielseiten gibt es nicht. Der Affiliate-Partner ist selbst dafür verantwortlich für die regelmässige Prüfung der Aufrufbarkeit der Zielseiten.
  2. Sind Störungen bei den Werbebannern und Textlinks der jeweiligen Zielseiten (Verlinkungen) vorhanden, ist der Affiliate-Partner dazu verpflichtet, Jobsfurmich.ch unverzüglich in schriftlicher Form davon in Kenntnis zu setzen.
  3. Durch die Beiträge und Inhalte des Affiliate-Partners (Publisher), in dem die Werbebanner oder Textlinks eingesetzt werden, dürfen keine Drittrechte, Urheberrechte und Bildrechte verletzt werden. Zudem müssen die gesetzlichen Bestimmungen gegen den unlauteren Wettbewerb fachgerecht stattfinden. Der Publisher muss dafür sorgen, dass die eigenen Beiträge von den redaktionellen Artikeln klar abgegrenzt werden, als Werbung erkennbar und gekennzeichnet, und keine versteckten Werbe-Verlinkungen eingesetzt sind.

7 Werberichtlinien

  1. Der Publisher verpflichtet sich zur Einhaltung der geltenden Gesetze und Vorschriften des ordentlichen Wettbewerbsrechte (UWG), Kartellrechte und der guten Sitte für Jobsfurmich.ch zu werben. Es ist untersagt Unwahrheiten, erdachten oder Halbwahrheiten und ehrverletzende Aussaugen gegenüber Dritter über Jobsfurmich.ch äussern und damit zu werben.
  2. Das Partnerprogramm von Jobsfurmich.ch darf nur in deutscher Sprache beworben werden. Unabhängig welche Werbeflächen, Werbetätigkeiten und Geschäftsmodellen sich der Affiliate-Partner sich dabei bedient.
  3. Es darf keine Darstellung von Sexismus, Pornografie, Medikamente und Drogenmissbrauch geben. Abbildungen wie diskriminierende, beleidigende oder verleumderische Aussagen hinsichtlich von Rassen, Alter, Geschlecht, Nationalität,  politischer Ausrichtung, Religion, Behinderung, oder sexuelle Orientierung mit der Werbung oder Erwähnung von Jobsfurmich.ch oder des Partnerprogrammes in Verbindung gebracht werden und erfolgen.
  4. Markenrechte und die Nutzungsrechte der Werbemittel und Trackinglinks sind zu beachten.
  5. Der teilnehmende Publisher ist dazu verpflichtet, ausschliesslich die von Jobsfurmich.ch zur Verfügung gestellten Werbemittel für das Partnerprogramm zu verwenden. Eigens vom Publisher selbst erstelltes Werbematerial darf nur nach Absprache in schriftlicher Form von Jobsfurmich.ch verwendet werden. Dies muss in zwingend erfolgen.
  6. Die Verwendung von Markennamen, Banner, Texte, Bilder oder ähnliche Werbematerial von anderen Partnerprogrammen und Anbietern darf nicht genutzt werden, um damit das Partnerschaftsprogramm von Jobsfurmich.ch zu bewerben.
  7. Der Teilnehmende (Publisher) ist dazu verpflichtet, jeglichen Schadenersatzansprüchen, die Dritte wegen der unberechtigten Nutzung von Werbematerial und -mitteln unverzüglich von Jobsfurmich.ch freizustellen.
  8. Quellcodes, die dem Publisher bereitgestellt werden, dürfen nicht verändert und in Werbemittel- und Material integriert werden. Verkürzung und Umleitungen der Trackinglinks erfordert eine Zustimmung und eine eindeutige nachvollziehbare Begründung, weshalb es erforderlich ist, welche Seiten auf welchem Werbemittel, beziehungsweise der Link und Werbelink dafür integriert wird, über die die Besucher zu Jobsfurmich.ch gelangen.
  9. Die bereitgestellten Inhalte und Werbemittel, die von Jobsfurmich.ch zur Verfügung gestellt werden, dürfen ausschliesslich für die vorgesehene Zwecke für die Vermittlung und Interessen genutzt werden.
  10. Webseiten, die Ähnlichkeiten mit Jobsfurmich.ch oder Falschschreibweisen beinhalten, dürfen nicht explizit dafür registriert und erstellt werden.
  11. Bei der Verwendung von Werbesystemen ist es ausdrücklich untersagt, Unterseiten zu erstellen, die der Name von Jobsfurmichbeinhaltet oder im Namen unseres Jobportal dafür zu werben. Das Buchen des Keywords «Jobsfurmich, Jobs für mich, Jobsfurmich.ch» ist nicht erlaubt. Ebenso darf der Name nicht in Werbetexten vermerkt sein.
  12. Ebenfalls ist es unzulässig, Bildmaterial, Grafiken, Textabschnitte oder ganze Sätze für die eigenen Webseiten komplett zu übernehmen, und damit zu werben auf diversen Werbesystemen wie Google Ads, Bing Ads, Facebook Ads oder bei Yahoo Ads. Ebenfalls ist es nicht zulässig, die Einbindung von Logos von Jobsfurmich.ch bei Werbemassnahmen zu nutzen.
  13. Das Versenden von Spam E-Mails, also unerwünschte Mails mit Werbung für Jobsfurmich.ch und für das Partnerprogramm, ist strengstens verboten. E-Mail-Kampagnen sind nur in seltene Ausnahmen mit Absprache und Genehmigung erlaubt. Spam in Foren, Blogs, in Kommentaren, Newsgroups und in den Social Media Plattformen jeglicher Art, wie etwa Facebook, Instagram, Twitter, WhatsApp und so weiter durch massenhafte Einträge sind genauso untersagt.
  14. Jobsfurmich.ch übernimmt keine Verpflichtung bei Verletzung von Drittrechten, die durch den Publisher entstanden sind. Jobsfurmich.ch lehnt jegliche diesbezügliche Haftung ausdrücklich ab. Ansprüche gegen Jobsfurmich.ch wegen Verletzung von Rechten, die der Publisher verursacht hat, werden von Jobsfurmich.ch nicht akzeptiert und umgehend vom Vertrag freigestellt. Die Kosten der Rechtsverteidigung obliegen dem Publisher. Die gesetzlichen Rechte von Jobsfurmich.ch bleiben unberührt.
  15. Bei Verstössen gegen unsere Werberichtlinien oder bei Unregelmässigkeiten kann der Affiliate-Partner sofort gesperrt, und gegenwärtig und künftige Provisionsansprüche nicht mehr ausbezahlt. Es besteht keinen Anspruch auf die Provisionsvergütung bei Vertragsverletzung. Der Vertrag mit dem Publisher kann zu jedem Zeitpunkt vom Partnerprogramm gekündigt werden. Jobsfurmich.ch behält sich ausdrücklich das Recht vor, bei jeglichen Verstössen Schadensersatz zu verlangen.

8 Vergütung

  1. Die Vergütung beim Affiliate-Partnerprogramm von Jobsfurmich.ch ist erfolgsabhängig. Der Teilnehmer erhält eine Provision, abhängig vom gebuchten Insertion-Paket des Portals, von 15% bis 20% für jede verwertbaren Kaufabschluss. Die Vermittlungsprovision wird ausbezahlt, wenn:
  • Ein erfolgreicher Abschluss stattfand und die Zahlung erfolgte.
  • Der Inserent für die Nutzung des Jobportals vollständig und wahrheitsgemäss angemeldet wurde.

Der vom Teilnehmer beworbene Kunde in Bezug auf die Provisionsansprüche, also eine Auszahlung der Provision, erfolgt in der Regel monatlich, wenn ein Kaufabschluss getätigt wurde. Darüber hinaus erhält der Teilnehmer (Publisher) im Zeitraum von 2 Jahren nach dem ersten Kaufabschluss weitere Provisionen zugesprochen, wenn der bestehende Kunde (dritter) in diesem Zeitraum wiederholende Käufe tätigt. Ein Anspruch ist erst mit dem Eingang der jeweiligen Zahlungen des Kunden (Dritten) zulässig. Dem Publisher wird die Provision auf ein von ihm angegebenes Bankkonto überwiesen.  Dies jedoch erst, wenn ein Betrag von 100 CHF an Vermittlungsprovision erreicht ist. Die Provisionsbeiträge sind Netto-Beträge, und der Publisher ist selbst verantwortlich für die Steuerliche Richtigkeit.

  1. Das Recht auf Änderungen der Provisionen behält sich Jobsfurmich.ch jederzeit ausdrücklich vor.
  2. Um die Vermittlungsprovisionen von Kunden, die vermittelt wurden, zuordnen zu können, sind gewisse Trackings-Methoden im Einsatz. Die ID, die dem Publisher bei der Registration zugewiesen wurde, ist ebenfalls die in den URL eines Links des Teilnehmers bei den Werbemitteln mit einem ID versehen, durch Cookies auf die Festplatten des Besuchers wird ermittelt zu welchem Publisher diese zugeordnet werden kann.
  3. Übertragung von Vermittlungsprovisionen bei Abschlussprovisionen bei anderen Publishern ist untersagt. Ebenfalls die Publisher-Konto Teilung ist untersagt und führt letztlich dazu, dass der Vertrag gekündigt wird.

Mit der Provisionszahlung gelten sämtliche Aufwände des Affiliate-Partners als vergütet.

9 Pflichten von Jobsfurmich.ch gegenüber dem Publisher

  1. Bei erfolgter Anmeldung beim Affiliate-Partnerschaftsprogramm verpflichtet sich Jobsfurmich.ch gegenüber dem Publisher, die Werbemittel zur Verfügung zu stellen.
  2. Jobsfurmich.ch verpflichtet sich, dem Publisher die zustehenden Provisionen jeweils Ende Monat auf das angegebene Bankkonto zu überweisen, sofern das Guthaben des Publisher den Mindestauszahlungsbetrag von 100 CHF erreicht.
  3. Spesen von Bankverbindungen des Publisher, die sich nicht in der Schweiz befinden, werden von Jobsfurmich.ch in Abzug gebracht. Bei einer Provisionssumme von über 600 CHF übernimmt Jobsfurmich.ch die Kosten.

10 Pflichten des Publisher

Der Publisher (Teilnehmer) verpflichtet sich, nach der Registration zum Partnerschaftsprogramm von Jobsfurmich.ch alle notwendigen Daten und Änderungen für eine Zusammenarbeit mit Jobsfurmich.ch korrekt anzugeben.

Jobsfurmich.ch übernimmt keine Haftung für Schäden, die wegen Unerreichbarkeiten bei E-Mail-Adressen und Bankverbindungen entstanden sind.

11 Kündigung des Vermittlungsvertrags

  1. Der Vertrag zwischen beiden Parteien kann innerhalb eines Werktages ohne Angaben von Gründen beendet werden. Die Kündigung bedarf einer schriftlichen Textform seitens des Publisher (Teilnehmer) in Elektronischer Form an die E-Mail-Adresse kuendigungvertrag [ät] jobsfurmich.ch, oder über das Kontaktformular im Dashboard des Partnerprogrammes mit allen Angaben von Vor- Nachnamen, Benutzername und, falls vorhanden, einen Firmennamen sowie die AffiliateID.
  2. Bei Verstössen gegen die Nutzungsbedingungen von Jobsfurmich.ch, oder gegen geltendes Recht, wird der Vertrag mit sofortiger Wirkung zwischen Jobsfurmich.ch und dem Publisher beendet.
  3. Es besteht keinen Anspruch auf die Auszahlung von Provisionen, wenn Verstösse gegen die Nutzungsbedingungen oder gegen das geltende Recht von Jobsfurmich.ch erfolgt sind.
  4. Wird der Vertrag durch den Publisher (Teilnehmer) oder seitens von Jobsfurmich.ch gekündet, ohne dass ein Verstoss gegen die Nutzungsbedingungen vorliegt, wird ein eventuelles restliches Guthaben bis zum nächsten Auszahlungsdatum ausbezahlt.

12 Schlussbestimmungen

Die Jobsfurmich.ch behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen des Affiliate-Partnerprogrammes jederzeit zu ändern. Die Änderungen werden dem Publisher online bekannt gegeben. Die jeweils verbindliche Fassung der Nutzungsbedingungen ist unter «https://www.jobsfurmich.ch/affiliate-nutzungsbedingungen/» einsehbar und kann in Papierform ausgedruckt werden.

Die allfällige Ungültigkeit einer der vorstehenden Vertragsbestimmungen lässt die Wirksamkeit des übrigen Vertrages unberührt.

13 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Das Vertragsverhältnis zwischen den Parteien untersteht schweizerischem Recht.

Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Thun.

Ausstehend