Übersetzer/in mit Flair für Sprachtechnologie

10. November 2022

Stellenbeschreibung

Kriegsflüchtlinge, Beziehungen CH-EU, digitaler Wandel, Ehe für alle, Terrorbekämpfung – in unserem gut eingespielten Team erwartet Sie eine Vielfalt spannender Themen am Puls des vorparlamentarischen Gesetzgebungsprozesses.

Ihre Aufgaben

  • Wahrnehmen der delegierten Verantwortung für die deutsche Übersetzung im EJPD: selbständige Auftragsabwicklung und -planung, externe Vergabe sowie Abwesenheitsvertretung für die Sprachdienste in den Ämtern
  • Übersetzen anspruchsvolle Fachtexte aus dem gesamten Themenbereich des Departementes vom Französischen, seltener dem Italienischen und dem Englischen ins Deutsche
  • Erledigen aller technisch-administrativen Aufgaben rund um das departementale CAT-Tool (aktuell Transit), inkl. Koordination mit dem Kompetenzzentrum der Bundeskanzlei und der direkten Unterstützung der Teammitglieder

Ihr Profil

  • Übersetzerdiplom auf Masterstufe bzw. gleichwertiger Hochschulabschluss mit den erforderlichen Sprachkenntnissen, vorzugsweise in Linguistik, Sprachtechnologie oder Rechtswissenschaften
  • mehrjährige Erfahrung in der Übersetzungsarbeit und der Bundesverwaltung, idealerweise als Alleinübersetzer/in oder als Führungskraft
  • Vertrautheit und praktische Erfahrung mit den gängigen Informatiktools, speziell im CAT- und AMT-Bereich
  • Verständnis für komplexe juristische und politische Zusammenhänge
  • Stilsicherheit, sorgfältige Arbeitsweise und Recherchiergenauigkeit

Zusätzliche Informationen

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen/dir gerne: Eva Mazza Muschietti, Chefübersetzerin IT & DE, +41 58 462 79 70.

Referenznummer: 401-3468

Über uns

Das Generalsekretariat ist das zentrale Stabs- und Unterstützungsorgan der Departementsführung im Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartement. Es schafft die Voraussetzungen, damit die Chefin des EJPD ihre Regierungsaufgaben erfüllen kann. Entscheidungsgrundlagen für Bundesrats-, Parlaments- und andere wichtige Geschäfte werden bereitgestellt, Tätigkeiten des Departements initiiert, geplant und koordiniert, wie auch die zur Verfügung stehenden Mittel bewirtschaftet.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.


Bitte verweise bei der Bewerbung auf jobsfurmich.ch – Vielen Dank für deine Unterstützung!


Weitere interessante Stellenangebote findest du unter jobsfurmich.ch/jobs.
Dein nächster Job wartet auf dich!