Sachbearbeiter*in Fachgruppe Jugenddienst, 80–100 %

3. September 2022

Stellenbeschreibung

Die Stadtpolizei ist eine Dienstabteilung des Sicherheitsdepartements der Stadt Zürich und das drittgrösste Polizeikorps der Schweiz mit rund 2150 Mitarbeitenden.

In der Kriminalabteilung, Kommissariat Spezialisierte Ermittlungen, Fachgruppe Jugenddienst, ist per 1. Dezember 2022 oder nach Vereinbarung eine Stelle zu besetzen als

Sachbearbeiter*in Fachgruppe Jugenddienst, 80–100 %

Ihre Aufgaben

  • Führen von anspruchsvollen Ermittlungsverfahren gegen Minderjährige bei Delikten im gesamten StGB und den Nebengesetzen (u.a. BetmG, AIG)
  • Durchführen von delegierten und parteiöffentlichen Befragungen, bei ausgewiesenem Bedarf auch Einbezug von verdeckten und technischen Massnahmen
  • Aktive Fahndung nach abgängigen Minderjährigen und Leisten des JD-Fachpiketts, Wochenenddiensten, Tages- und Nachtpatrouillen sowie Extradiensten gemäss AufgebotC KA-ER-PEK
  • Enge Vernetzung und Zusammenarbeit mit Jugendanwaltschaft, KESB, Schulbehörden, Lehrerschaft und weiteren Behörden
  • Selbständige Bewirtschaftung eines zugeteilten Schulkreises (Vernetzung, Beratung und Fallkoordination sowie Interventionen)

Sie bringen mit

  • Erfahrung im kriminalpolizeilichen Bereich
  • Teamfähigkeit, überdurchschnittliches Engagement, Schreibgewandtheit und Kontaktfreudigkeit
  • Hohe Sozialkompetenz, Flair im Umgang mit Jugendlichen, selbständige Arbeitsweise
  • Ausgeprägtes Interesse am Jugendstrafrecht, an Jugendthemen und interdisziplinärer Zusammenarbeit mit engen Kontakten zu Behörden
  • gute Kenntnisse der Sozialen Medien von Vorteil

Wir bieten Ihnen

  • Anspruchsvolle, herausfordernde und sehr vielseitige Spezialistentätigkeit in einem Kerngebiet der städtischen Kriminalität
  • Arbeit in einem motivierten Team
  • Sorgfältige Einführung in das neue Tätigkeitsgebiet mit entsprechenden Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Die Stelle ist in der FLE Endposition FS 10 eingereiht

Interessiert?

Für weitere Auskünfte stehen Fw mbA Martin Niederer, Chef Fachgruppe Jugenddienst, Tel. 1 65 70 sowie sein Stellvertreter, Fw mbA Rolf Gähwiler, Tel. 1 65 71, gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf und die letzten drei ZBG) richten Sie bitte über unser Online-Bewerbungstool bis am 23. September 2022 an den zuständigen Personalbereichsleiter, Patrick Suremann, HR-PG-PB.

Referenz-Nr.: 32783


Bitte verweise bei der Bewerbung auf jobsfurmich.ch – Vielen Dank für deine Unterstützung!


Weitere interessante Stellenangebote findest du unter jobsfurmich.ch/jobs.
Dein nächster Job wartet auf dich!