Sachbearbeiter Dosimetrie w/m

25. Juli 2022

Stellenbeschreibung

80% oder mehr | Beznau

Für das Ressort Strahlenschutz der Abteilung Überwachung im Kernkraftwerk Beznau suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als SachbearbeiterIn Dosimetrie.

Aufgaben und Verantwortlichkeiten

  • Instruktion des Eigen- und Fremdpersonals über das strahlenschutzgerechte Verhalten in der Kontrollierten Zone
  • Erfassung und Pflege der Personalstammdaten aller in der Kontrollierten Zone tätigen Personen mittels EDV
  • Bereitstellung, Auswertung und Verwaltung der Personen- und Ortsdosimeter
  • Bereitstellung, Auswertung und Verwaltung der Notfall- und Feuerwehrdosimeter
  • Bereitstellung und Verwaltung der Extremitäten-, Neutronen- und Zaundosimeter
  • Qualitätskontrolle der Dosimeter-Auswertung
  • Erstellung von Dosislisten, Dosismeldungen, Berichten und Statistiken
  • Nachführung der Dosisdokumente
  • Erbringung von Dienstleistungen für das Zwischenlager Würenlingen
  • Behebung von einfachen Funktionsstörungen an elektronischen Dosimetern und Lesestationen

Profil und Fähigkeiten

  • Abgeschlossene technische oder kaufmännische Berufslehre
  • Ausbildung zum Strahlenschutz-Assistenten und Kenntnisse im operationellen Strahlenschutz sind von Vorteil
  • Gute MS-Office Kenntnisse
  • Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise

Das bieten wir

Fair auf allen Ebenen
Als Marktführerin in unserem Umfeld bieten wir in allen Bereichen wettbewerbsfähige Löhne inklusive einer variablen Vergütungskomponente. Wichtig ist uns der Grundsatz gleicher Lohn für gleiche Arbeit.

Expertise und Erfahrung
Die Technologie im ältesten Kernkraftwerk ist modern, komplex und auf höchstem Niveau. Dafür braucht es herausragendes Know-how und viel Erfahrung. In unserem langjährigen, eingespielten Team profitieren neue Mitarbeitende von fundiertem Wissen und können gleichzeitig neue Ideen einbringen, um die Herausforderungen des Alltags noch besser zu meistern.

Lebenslang lernen
Im KKB beginnt der Lernprozess schon am ersten Tag. In einer umfassenden Einführung erhalten alle einen Überblick über die spezifischen und sicherheitsrelevanten Anforderungen. Und das ist erst der Anfang: Danach profitieren Mitarbeitende von zahlreichen Trainings, Weiterbildungsangeboten und flexiblen E-Learning-Kursen.

Sicherheit geht vor
Für uns ist Sicherheit nicht einfach ein Compliance-Thema. Wir passen unsere Gesundheits- und Sicherheitsstandards optimal an das jeweilige Arbeitsumfeld an – und gehen weit über die Anforderungen der SUVA hinaus. Axpo definiert Richtlinien und Prozesse, die dafür sorgen, dass das Wohlbefinden aller Beteiligten stets im Mittelpunkt steht.

Über uns

Axpo produziert, handelt und vertreibt Energie zuverlässig für über 3 Millionen Menschen und mehrere tausend Unternehmen in der Schweiz. Sie ist international führend im Energiehandel und in der Entwicklung massgeschneiderter Energielösungen für ihre Kunden. Das Kernkraftwerk Beznau (KKB) gehört zum Kraftwerkspark der Axpo. Es besteht aus zwei baugleichen Leichtwasserreaktoren mit einer elektrischen Nennleistung von je 365 Megawatt. Zusammen erzeugen die beiden Reaktoren ca. 6000 Gigawattstunden Strom pro Jahr. Dank unseren rund 500 Mitarbeitenden liefert das KKB seit mehr als 50 Jahren zuverlässig klimafreundlichen Strom. Darauf sind wir stolz!
Vielfalt wird im KKB geschätzt. Daher begrüssen wir Bewerbende unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

Über das Team

Du arbeitest nicht nur an spannenden und herausfordernden Aufgaben, sondern leistest auch einen wertvollen Beitrag für zukünftige Generationen. Wir bieten ein offenes und kollegiales Arbeitsklima in einem professionellen Umfeld. Wenn Du eine dienstleistungsorientierte und unternehmerisch denkende Persönlichkeit bist, die gerne Verantwortung übernimmt und aktiv einen Beitrag zum Erfolg von Axpo leisten möchte, freuen wir uns auf Deine Bewerbung. Wir bieten Dir Eigenverantwortung und die Flexibilität, Deine eigenen Ideen einzubringen und umzusetzen.

Ansprechperson

Nadine Bühler

Talent Acquisition Senior Manager

T
+41 56 200 35 45


Bitte verweise bei der Bewerbung auf jobsfurmich.ch – Vielen Dank für deine Unterstützung!


Weitere interessante Stellenangebote findest du unter jobsfurmich.ch/jobs.
Dein nächster Job wartet auf dich!