Quereinsteiger:in Zugverkehrsleiter:in 10/2022

18. Juli 2022

Stellenbeschreibung

Darauf können Sie sich freuen.

Die bezahlte Ausbildung zur Zugverkehrsleiterin bzw. zum Zugverkehrsleiter dauert acht Monate und wird in Olten durchgeführt. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung sind Sie in der Betriebszentrale in Olten tätig und helfen dabei, dass 9000 Reise- und 2000 Güterzüge täglich pünktlich und sicher ihr Ziel erreichen.

Attraktive Arbeitsbedingungen sind uns wichtig, auch bei unregelmässige Arbeitszeiten. Nacht- und Wochenendarbeiten werden bei uns zusätzlich vergütet – z.B. mit 16 Franken pro Stunde für Sonntagsarbeit. Bei Nachteinsätzen erhalten Sie zudem Zeitzuschläge von zwischen 10 und 30%. Das heisst, Sie haben mehr Freizeit als Mitarbeitende ohne Nacht- und Wochenendeinsätze.

Das können Sie bewegen.

  • Als Zugverkehrsleiterin oder Zugverkehrsleiter spielen Sie eine wichtige Rolle für den reibungslosen Ablauf des Bahnverkehrs und haben grossen Einfluss auf die Zufriedenheit der Kundinnen und Kunden.
  • Sie behalten den Überblick über das Ihnen zugeteilte Streckennetz und lenken die darauf verkehrenden Züge ökologisch.
  • Dazu kommunizieren Sie mit Teamkolleginnen und Teamkollegen, Lokführerinnen und Lokführer sowie Leitstellen und verantworten die Information für unsere Kundinnen und Kunden an Bahnhöfen.
  • Wenn eine Störung auftritt, reagieren Sie sicherheitsorientiert und rasch, um den Normalbetrieb wiederherzustellen.
  • In Ihrer täglichen Arbeit greifen Sie auf verschiedenste Systeme zurück. Entsprechend basiert Ihre Arbeit auf dem Vertrauen in das Zusammenspiel zwischen Mensch und Technik.

Erfahren Sie mehr zum Berufsbild an der nächsten Berufsinformationsveranstaltung.

Das bringen Sie mit.

  • Für diese anspruchsvolle Arbeit sind Sie gewissenhaft, zuverlässig, teamfähig und bereit, im 24 Stunden Schichtbetrieb zu arbeiten.
  • Ihr vernetztes Denken und Ihre eigenverantwortliche Arbeitsweise helfen Ihnen, bei Störungen schnell und richtig zu reagieren.
  • Sie haben eine 3-jährige Berufslehre oder die Matura abgeschlossen.
  • In der Sprache des Ausbildungsstandortes sind Sie verhandlungssicher sowohl mündlich wie auch schriftlich (Niveau C2) und bringen idealerweise Kenntnisse einer zweiten Landessprache (Niveau A1) mit.
  • Sie verfügen über einen einwandfreien Farbsinn (keine Rot- / Grünschwäche).

Bitte verweise bei der Bewerbung auf jobsfurmich.ch – Vielen Dank für deine Unterstützung!


Weitere interessante Stellenangebote findest du unter jobsfurmich.ch/jobs.
Dein nächster Job wartet auf dich!