Mitarbeiter/in Personen- und Objektschutz

14. November 2022

Stellenbeschreibung

Ihr Einsatz für Sicherheit und Freiheit

Verstehen Sie sich als dienstleistungsorientierte und motivierte Persönlichkeit? Möchten Sie Ihre Fähigkeiten für die Sicherheit der Schweiz einsetzen? Schätzen Sie fortschrittliche und attraktive Anstellungsbedingungen? Dann könnten Sie schon bald Teil unseres Teams sein.

Ihre Aufgaben

  • Rundgänge im Areal des Armeelogistikcenters Thun inkl. Aussenobjekte zwecks Überwachung gegen Schäden durchführen
  • Besucheranmeldung sicherstellen
  • Zutrittskontrollen für die Überwachung des Werks-, Berufs- und Fremdpersonenverkehrs durchführen
  • Lage im Ereignisfall analysieren, Sofortmassnahmen einleiten und den Einsatz bis zum Eintreffen des/der fachlichen Vorgesetzten vor Ort führen
  • Kommando- oder Tanklöschfahrzeug auf den Schadenplatz als Teil des Ersteinsatzelementes der Betriebsfeuerwehr fahren

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufslehre oder gleichwertige Ausbildung
  • Kenntnisse im Bereich Sicherheit erwünscht
  • Bereitschaft, Schichtarbeit zu leisten (7 Tage, 24 Stunden)
  • Fahrausweis der Kategorie C1+ erforderlich
  • MS-Office- und SAP-Anwenderkenntnisse

Zusätzliche Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Daniel Wagner, Chef Personen- und Objektschutz / Stv Chef Security / Alarmzentrale VBS, +41 58 488 94 36,

Referenznummer: JRQ$540-3408

Über uns

Die Logistikbasis der Schweizer Armee (LBA) ist für die Truppe da. Sie erbringt sämtliche logistische Leistungen für die Schweizer Armee und bewirtschaftet mit ihren rund 3’500 Mitarbeitenden und den 12’000 Milizangehörigen das Material, die Systeme und die Infrastrukturen der Schweizer Armee. Ob Automobil-Mechatroniker/in, Spezialist/in Alarmzentrale oder Projektleiter/in Interaktive Medien: Die LBA bietet schweizweit ein breites Spektrum an Arbeitsplätzen.

Die Schweizer Armee beschäftigt über 9’000 Mitarbeitende in vier militärischen und rund 200 zivilen Berufen – und dies an 140 Standorten schweizweit. Auch für den Nachwuchs ist gesorgt: Die Schweizer Armee bildet in über 30 Berufen Lernende aus.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Frauen sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Ihre Bewerbungen sind deshalb besonders willkommen.


Bitte verweise bei der Bewerbung auf jobsfurmich.ch – Vielen Dank für deine Unterstützung!


Weitere interessante Stellenangebote findest du unter jobsfurmich.ch/jobs.
Dein nächster Job wartet auf dich!