Fachspezialistin/Fachspezialist Asylverfahren Region Zürich

9. November 2022

Stellenbeschreibung

Migration bewegt

Sie führen Asyl- und Wegweisungsverfahren in Übereinstimmung mit den nationalen und internationalen Rechtsgrundlagen durch.

Ihre Aufgaben

  • Alle für das Asylverfahren relevanten Befragungen durchführen
  • Begründete Asyl- und Wegweisungsentscheide verfassen
  • Weitere Geschäfte im Asyl- und Beschwerdeverfahren behandeln

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss (Lizenziat, Master)
  • Redaktionelle und rhetorische Fähigkeiten
  • Rasche Auffassungsgabe, hohe Eigenverantwortung und zielorientierte Arbeitsweise
  • Hohe Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und sicheres Auftreten
  • Aktive Kenntnisse zweier Amtssprachen sowie des Englischen

Zusätzliche Informationen

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen/dir gerne: Frau Martina Djibeal (Tel. +41 58 466 78 09) und Herr Stefan Röthlisberger (Tel. +41 58 480 05 98), Sektionsleitung

Referenznummer: 420-3471

Über uns

Das Staatssekretariat für Migration (SEM) ist zuständig für alle migrationsrechtlichen Belange in der Schweiz. Der Direktionsbereich Asyl des SEM behandelt die in der Schweiz gestellten Asylgesuche. Als Teil des Direktionsbereichs ist die Asylregion Zürich ferner mitverantwortlich für die Erstunterbringung und Registrierung neuankommender Asylsuchender in der Schweiz.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.


Bitte verweise bei der Bewerbung auf jobsfurmich.ch – Vielen Dank für deine Unterstützung!


Weitere interessante Stellenangebote findest du unter jobsfurmich.ch/jobs.
Dein nächster Job wartet auf dich!