Agogische Fachperson für die Werkateliers 60 – 80 % (alle)

17. Juli 2022

Stellenbeschreibung

05. Juli 2022

Die Stiftung Wisli mit Sitz in Bülach engagiert sich seit über 38 Jahren für die soziale und berufliche Integration von Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung. Sie bietet eine breite Palette von Dienstleistungen in den Bereichen Wohnen, Arbeit und Arbeitsintegration. Das Angebot setzt sich aus unterschiedlich betreuten und begleiteten Wohnformen, psychiatrischer Spitex, geschützten Arbeits- und Beschäftigungsplätzen sowie dem Kompetenzzentrum für Arbeitsintegration «We-Care» zusammen.

Wir von We-Care setzen uns für eine nachhaltige Wiedereingliederung in der freien Wirtschaft ein – umfassend, flexibel und individuell.

Für unsere Angebote der „PoA Youth“, Potenzialabklärungen und Eingliederungsmassnahmen für junge Erwachsene zwischen 16 und 25 Jahren, in Winterthur suchen wir zur Erweiterung des Teams per sofort oder nach Vereinbarung eine

Agogische Fachperson für die Werkateliers 60 – 80 % (alle)

Ihre Aufgaben

  • Anleitung und Begleitung der Teilnehmenden sowie Vermittlung von Know-how bei digitalen und kreativen Arbeitsaufträgen und Projekten im Rahmen der Abklärung oder vorbereitenden Massnahmen
  • Entwicklung neuer Projektideen und Aufgabenstellungen in der PoA Youth
  • Mitverantwortung für den beruflichen Abklärungs- und Eingliederungsprozess der Teilnehmenden inkl. Potenzial- und Ressourcenanalyse sowie Teilnahme an (Standort)-Gesprächen mit Teilnehmenden, Case Managern und Bezugspersonen
  • Aktive Unterstützung der Teilnehmenden bei der Berufswahl und der Suche nach Schnupperplätzen und Lehrbetrieben

Ihr Profil

  • Ausbildung im handwerklichen oder kaufmännischen Bereich sowie Aus-/Weiterbildung in Arbeitsagogik, Berufsbildung, Sozialpädagogik
  • Erfahrung im Erarbeiten und Anleiten von handwerklichen Aufgaben sowie im Umgang mit Jugendlichen und Gruppen (im Idealfall mit psychischen Erkrankungen)
  • IT-Affinität und gute Anwenderkenntnisse der gängigen Microsoft-Produkte
  • Erfahrung in der Arbeitsintegration von Vorteil

Wir bieten Ihnen Eine spannende Herausforderung mit viel Gestaltungsspielraum in der Aufgabenerfüllung, fortschrittliche Anstellungs- und Arbeitsbedingungen sowie 5 Wochen Ferien, überdurchschnittliche Sozialleistungen, unterstützende Arbeitsmittel wie Fallführungstool und Handbücher, Weiterbildungsmöglichkeiten. Mehr Informationen zum Bereich We-Care finden Sie hier.

Für Fragen stehen Ihnen Herr Riccardo Delia (Teamleiter) unter 043 411 46 51 oder Frau Sara Lozano (Bereichsleiterin) gerne unter 043 411 46 60 zur Verfügung. Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe Ihres Gehaltswunsches und frühestmöglichen Eintrittstermins erwarten wir gerne per Mail mit dem Vermerk PoA22 an bewerbungen@wisli.ch.

Wir freuen uns auf Sie!


Bitte verweise bei der Bewerbung auf jobsfurmich.ch – Vielen Dank für deine Unterstützung!


Weitere interessante Stellenangebote findest du unter jobsfurmich.ch/jobs.
Dein nächster Job wartet auf dich!